Wed. Feb 21st, 2024

Business News on the Fly

Was ist Horse Headshaking?

Headshaking ist die Art des Pferdes, mit einer Irritation umzugehen, zu der es nicht kommen kann. Sie wird oft durch Fliegenbisse, Allergien oder Heuschnupfen verursacht und tritt normalerweise bei Pferden mit empfindlicher Haut auf. Headshaking kann sowohl für das Pferd als auch für seine Besitzer sehr schmerzhaft sein. In diesem Artikel werden wir untersuchen, wie man damit umgeht und wie man ein erneutes Auftreten verhindert.

So lindern Sie Pferdekopfschütteln:

Tragen Sie eine Fliegenmaske, um das Gesicht des Pferdes zu schützen.
Gib Pferdeallergiespritzen.
Reduzieren Sie die Heumenge, die das Pferd frisst. Dies kann dazu beitragen, den Pferdepollenspiegel zu senken und Ihr Pferd weniger juckend oder reizbar zu machen.

Pferdekopfschütteln vorbeugen:

Sie sollten sich bewusst sein, wie viel Zeit Sie mit der Pflege Ihres Pferdes verbringen und welche Bürste Sie verwenden. Sie sollten auch wissen, wie viel Zeit ein Pferd draußen verbringt und auf welchem ​​Gelände es sich befindet.

Abschluss

Pferdekopfschütteln ist kein tödlicher Zustand, aber es kann für Ihr Pferd unangenehm sein und zu Beschwerden führen, wenn es nicht behandelt wird. Es gibt viele Möglichkeiten, Headshaking zu reduzieren. Sprechen Sie daher mit Ihrem Tierarzt darüber, was für die Situation Ihres Pferdes am besten geeignet ist.